Vorstellung

Lézard Zébré ist ein Verein aus der Normandie, der die kulturelle Mischung entwickelt, indem er Kunstprojekte aus allen Bereichen durch die Organisation von kulturellen Veranstaltungen fördert.

Wir arbeiten auf lokaler Ebene, indem wir lokale Künstler fördern, indem wir ihre Shows und Alben produzieren.

Loya aus La Réunion, Menwar aus Mauritius, Balakumar Paramalingam aus Sri Lanka, L-Had aus Mayotte und Remanindry aus Madagaskar sind Künstler, die wir durch unsere Projekte fördern.

Unsere Künstler sind auch in der Normandie tätig, insbesondere mit kulturellen Aktionen und Masterclasses, sowie im Bereich des Kulturerbes mit dem Projekt clos-masure en lumière, Workshops und Kreationen rund um das pflanzliche Erbe der Normandie.

Unsere Tätigkeiten

Unsere Projekte

Wir haben mehrere künstlerische Projekte:

– Normandie Electro World ist ein Festival rund um traditionelle und elektronische Musik.

– Loya ist ein Künstler, der mit seinen elektronischen Maschinen die traditionelle Musik des Indischen Ozeans erforscht.

– Blakaz ist ein Projekt in Zusammenarbeit mit Künstlern aus dem Indischen Ozean (Menwar aus Mauritius, Remanindry aus Madagaskar).

– Ohm ist ein Duo, das klassische indische Musik mit elektronischer Musik verbindet

Workshops

Wir bieten die folgenden Workshops an:

Elektronische Musik (Ableton Live, Modular, Sounddesign …)

CRED-Workshop für elektronische Musik in der Schule

Workshop über elektronische Musik mit Instrumenten aus Recyclingmaterial

Workshop zum Bau von interaktiven Musikinstrumenten aus Recyclingmaterial

Unsere Partner und Unterstützer

Wir werden vom CNM, SCPP, DRAC Normandie, Region Normandie, Métropole de Rouen, Ville de Rouen unterstützt.

Unsere Partner sind Le Hasard Ludique, Le Petit Bain, Le 106, Le Kalif, Le Trianon Transatlantique, L‘ Atelier à spectacles in Vernouillet, La Cité des arts in La Réunion, das Festival Les Electropicales.

Kontaktieren Sie uns

8 + 6 =